Historischer Schienenverkehr Wesel e.V.


1983

Als Geschenk der Firma Haindl Papierwerke Walsum erhielten wir zwei Flachwaggon. Der zweiachsige Klms 440 erhielt die Nummer HSW 109. Es erfolgte keine Aufarbeitung, auch fand sich bisher kein Kaufinteressent. Der Wagen wird als Ersatzteilspender für Radsätze und Bremsbauteile vorgehalten. Der vierachsige Drehgestell Waggon ist dem Gattungsbezirk "Köln" zuzuordnen. Er wurde 1942 von der Westdeutschen Waggonfabrik Köln als Panzertransporter gebaut. Das Fahrzeug ist 1998 als „rollende Lagerfläche“ an die Firma Siemens in Wesel verkauft worden. 2002 wurde das Werk aufgelöst und damit auch der Wagen verschrottet

 

HSW abladen

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.