Historischer Schienenverkehr Wesel e.V.


1983

Im Juli kaufte der Verein einen weiteren Vertreter der gedeckten Güterwaggonklasse, den 1941 bei den Mährisch-Schlesischen-Fahrzeugwerke AG, Stauding gebaute "Oppeln", der für den Fahradtransport vorgesehen ist. Der Waggon erhielt die Nummer HSW 102 und hatte bis 2000 eine Werbeaufschrift der Getränkefirma Hövelmann, die dem Verein Werbeeinnahmen bescherten und damals auch den Spitznahmen "Rheinfels" bescherte. Im Dezember 1999 wurden die Holzaufbauten im Rahmen einer ABM; Maßnahme unter Patronanz des CJD (Christliches Jugenddorf Wesel) erneuert und der Wagen erhielt einen neuen Anstrich und eine Werbeaufschrift der Firma Byk Chemie aus Wesel.

 

HSW abladen

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.