Historischer Schienenverkehr Wesel e.V.

Museums und Touristikzug am Niederrhein

Informationen COVID-19

Aktuelle Informationen und Sicherheitshinweise sowie unsere Hygienemaßnahmen finden Sie auf unserer Informationsseite.

Spenden Sie jetzt!

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Wer dem Verein mit dem Herz für die große Eisenbahn helfen will ist hier genau richtig. Der Verein freut sich über jede Hilfe. Gemeinsam können wir dafür sorgen das der historische Zug auch noch viele weitere Jahre fahren kann.

Schauen Sie sich um!

In Kürze finden Sie hier unser Digitales Museum. Erkunden Sie unser Vereinsgelände, einige Fahrzeuge und vieles mehr in einem virtuellem 360° Grad Rundgang.

previous arrow
next arrow
Slider

Historischer Schienenverkehr Wesel e.V.


1983

Im Februar konnten die Mitglieder einen Postwagen 2a-14 aus dem Jahre 1955 ausfindig machen. Der zunächst als Standort einer Modelleisenbahnanlage geplante Wagen HSW 15 wurde von unserem Schirmherrn Siegfried Landers von der Deutschen Bundespost-Hannover gekauft. Da sich zum Zeitpunkt der Überführung aus Hannover unsere übrigen Wagen zur HU in Münster bei der Firma Kiffe befanden, wurde der Postwagen dorthin gebracht. Wir hofften Siegfried Landers zu begeistern, den Wagen gleich einer HU zu unterziehen. Allerdings waren die Kosten zu hoch und Siegfried Landers, von seinen Geschäftsfreunden auch schon als "Pufferküsser" tituliert, ging nicht darauf ein. Er stellte jedoch diesen Wagen dem Verein als Dauerleihgabe zur Verfügung. Nach anfänglichen Versuchen der Errichtung einer Spur I Modelleisenbahnanlage, fand der Postwagen letzthin Verwendung als dringend benötigte Werkstatt.

 

HSW abladen