Historischer Schienenverkehr Wesel e.V.


1978

Im Anfang war nur viel Idealismus, kein Geld und eine 20 Tonnen schwere Dampflokomotive, wie sie einst auf den Gleisen der Weseler Hafenbahn viele Jahre ihren Dienst verrichtete. Dank der Hilfe des Weseler Unternehmers und Schirmherrn des Vereins, Siegfried Landers, gelang es diese wertvolle Lokomotive - im Jahre 1916 von der Locomotivfabrik Henschel & Sohn in Cassel gebaut - mittels Tieflader aus Remscheid nach Wesel zu schaffen, wo sie am 18. September 1978 mit einem Autokran abgeladen wurde.

 

HSW abladen