Historischer Schienenverkehr Wesel e.V.


1983

Im Mai traf ein gedeckter Güterwaggon, der nach den Normalien der Königlich-Preußischen-Staatseisenbahn gebaut wurde per Sonderzug in Wesel ein. Die Firma van der Zypen & Charlier lieferten diesen gedeckten Güterwaggon, der dem Gattungsbezirk "Stettin" zuzuordnen ist, 1908 an die Moerser Kreisbahn, die ihn als Wagen 44 bis 1978 eingestellt hatte. Von 1978 bis 1983 wurde er von der Firma Strathmann in Moers als Lagerwagen benutzt. 1983 wurde er von unserem Mitglied Rüdiger Steger dort entdeckt, gekauft und später nach seinen Austritt dem Verein geschenkt. 2012 konnte im Rahmen eines Förderungsprojekts der Agentur für Arbeit bei der CJD in Wesel der Wagen restauriert werden. Zurzeit wird er als Lagerort benutzt.

 

HSW abladen