Spargel-Express 2017

Aktueller Fahrplan

Informationen und Fahrzeiten über unsere Sonderfahrten

Souvenir-Shop

Kleiner Online - Shop mit Produkten & Geschenkgutscheinen

Arbeitsfortschritt Dampflokomotive

Informationen über die Dampflok

Impressionen

Foto- und Videodatenbank des Historischen Schienenverkehr Wesel e.V.

Nächste Veranstaltungen

Sa, 29. Apr. 2017
Weseler-Stadt-Express Maikirmes 2017
So, 30. Apr. 2017
Spargel-Express 2017
So, 04. Jun. 2017
Weseler-Stadt-Express Pfingsten 2017

 

 

  

 Google+

 

 

 


 

Besucher Insgesamt 241792

Newsletter





Joomla Extensions powered by Joobi
Spargel-Express 2017

Verbinden Sie eine Fahrt mit dem historischen Zug doch einmal mit dem „königlichen Gemüse“ dem Spargel. Dazu bieten wir am Sonntag, den 30. April 2017 zwei Fahrten an. Entscheiden können Sie zwischen einem Mittagessen oder einem Abendessen. Abfahrt jeweils um 11:00 Uhr oder 17:00 Uhr von der Rheinpromenade.

   

Die Fahrt führt jeweils einmal quer durch Wesel in Richtung Bahnhof und weiter zum Haltepunkt „Altes Wasserwerk“. Im Alten Wasserwerk erhalten Sie durch unser Personal eine Führung & Vorstellung der Dampfmaschine im Maschinenhaus des technischen Denkmals. Im Anschluss laden wir Sie im Alten Wasserwerk zum leckeren Spargelessen ein. Mineralwasser ist im Fahrpreis zum Essen enthalten. Alternative Getränke können zu familienfreundlichen Preisen erworben werden. Nach dem Essen fährt der historische Zug bis zum Haltepunkt „Hohe Mark“, dort wechselt unsere Deutz Diesellokomotive von 1956 an das andere Zugende um die Rückfahrt zur Rheinpromenade anzutreten.

Abfahrt Rheinpromenade 11:00 Uhr / 17:00 Uhr
Fahrpreis pro Person: 29,90 € 

 

  

Preise,Termine und Online-Buchung



Vorverkaufsstellen

Modellbahn LÜBKE

Caspar-Baur-Straße 33
46483 Wesel

Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag 10-13 Uhr und 15-18 Samstag 10-14 Uhr.

 

Telefon / Fax

Historischer Schienenverkehr Wesel e.V.                                                                                     

Telefon: 0281 / 20617960 (Werktags 18-20 Uhr)
Fax: 0281 / 953066